Home

Marte Meo lenkt den Blick auf die positiven Seiten und
vielfältigen Möglichkeiten des Alltags.

Schwierigkeiten und Probleme werden als

Gelegenheit zur Entwicklung verstanden.


Als „licensed supervising Marte Meo Institute“ ist die
Erzéiungs- a Familljeberodung Ansprechpartner für Universitäten,
andere Institute, Kliniken, Regierungsstellen und private Interessenten.

Das lizensierte „Marte Meo Institut Luxemburg“ übernimmt die Aufgabe der Qualitätssicherung der Methode in Luxemburg.


Der Name der Methode „Marte Meo“ leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet „aus eigener Kraft“.

Diese wertschätzende Videointerventionsmethode wurde in den 80er Jahren von Maria Aarts (NL) entwickelt und wird seither in über 30 Ländern mit Erfolg eingesetzt. Marte Meo ist eine entwicklungsunterstützende Methode, auf eine positive Art auf den vorhandenen Ressourcen aufbaut und diese stärkt.

Anwendungsbereiche von Marte Meo:

  • Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Familien
  • aufsuchende Familienhilfe
  • Betreuungs- und Fördereinrichtungen für Kinder und Jugendliche
  • Schulen
  • Betreuungseinrichtungen für Senioren
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • und viele weitere

Innerhalb der Erzéiungs- a Familljeberodung findet die Methode insbesondere Anwendung innerhalb der Erziehungsberatung, der Arbeit mit Familien, Kindern, Jugendlichen und Paaren.

Wir bilden aus zum:

Marte Meo Practitioner
Marte Meo Colleague Trainer
Marte Meo Therapist

Marte Meo Supervisor